Die in Kansas, genauer gesagt in Wichita lebende Singer/Songwriterin Jordana bastelt seit über zwei Jahren in klassischer Bedroom-Pop-Manier Lieder und bringt diese via Bandcamp auf den Markt. Auf ihrem Debütalbum Classical Notions of Happiness, welches im März auf Grand Jury (jetzt also auf einem „richtigen“ Label) wiederveröffentlicht wird, befindet sich auch ihre aktuelle Single Crunch.

Crunch is a feeling of an overbearing want for validation from someone and getting the cold shoulder from them. The song starts out with the confidence in knowing this person could possibly notice you, and ends in anger and frustration seeing that they ignored you, established by a distorted guitar solo.“

– verriet sie The Fader.

Das Video im VHS-Stil stammt von POND.

Bald geht Jordana auf große US-Tour mit TV Girl.

Jordana / Twitter / Instagram / Spotify