Nach einer fast siebenjährigen Abwesenheit kehren Efterklang nun mit einem neuen Konzept zurück und zeigen, dass sie zwar lange von der Bildfläche verschwunden waren, aber währenddessen ihren Hang zur musikalischen Entfaltung nicht verloren haben, sondern sich immer noch stetig neu erfinden. Ihr letztes im Oktober veröffentlichtes Albumformat ist diesmal klanglich komplett authentisch gefärbt: Alle Aufnahmen in dänischer Sprache. Mit dem Titel Altid Sammen (Immernoch Zusammen) skizziert sich nicht nur ein sprachlicher Wendepunkt, sondern zeitgleich das fast 20-jährige Bestehen des Kerntrios um Mads Brauer, Casper Clausen und Rasmus Stolberg.

2016 stellten sie sich musikalisch noch neuen Herausforderungen und starteten eine Kollaboration mit dem dänischen Filmkomponisten Karsten Fundal, die als brachialer, orchestraler Soundtrack mit dem Titel Leaves: The Colour of Falling hörbar wurde und eine traditionelle Operninszenierung vertonte. Dabei musste jeder experimentelle Ansatz weichen und der progressive Art Pop oder Post Rock-Ausbrüche wie man sie aus der letzten erfolgreichen Studioproduktion Piramida (2012) noch kannte, wurden vergeblich gesucht. In der Zwischenzeit erweiterten sie ihre Identität um das elektronische Nebenprojekt Liima, arbeiteten regelmäßig mit orchestralen Besetzungen eng zusammen, um das Fundament der Neuerscheinung Altid Sammen zu kreiren. Klanglich ausgereifter, mutet es eher ruhig an, verbindet barocke Chorgesänge und Orgel mit digitalem Sound, wirkt dabei viel poetischer und naturverbunden: 9 Tracks pure Sentimentalität, untermalt von warmen Worten (die wir sicher nicht alle verstehen), aber fühlen können.

Pünktlich zum Jubiläum wird die Diskographie noch um die EP Lyset ergänzt, an die sich eine lang ersehnte Europatour anschließt, die ihren Auftakt schon vor einigen Monaten während des Reeperbahnfestivals in der Hamburger Elbphilharmonie feierte. Wir wollen nicht zu viel vorweg nehmen, aber die Tour ist noch nicht vorbei! Diese Woche habt ihr im Kölner Gloria Theater noch die Möglichkeit, den letzten Deutschlandtermin live zu erleben und euch klanglich fesseln zu lassen.

Efterklang

📆 Donnerstag, 27. Februar 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Gloria Theater, Köln

▶️ Facebook-Event
▶️ Tickets