Marker Starling, das Projekt des kanadischen Musikers & Songwriters Chris A. Cummings, veröffentlicht seit 20 Jahren in regelmäßigen Abständen Alben. Das tat er lange Zeit bei Tomlab, jetzt ist er bei Tin Angel gelandet.

Ebenso ist er immer wieder Teil von großartigen Kollaborationen. Zum Beispiel mit den Junior Boys oder eben Von Spar, wo er auf unzähligen Songs der 2014er-Platte Streetlife zu hören ist.

> Kennt ihr schon unsere Never-ending HEYlist?

Nun steht nicht nur ein neues Album mit High January an, welches im Londoner Press Play Studio von Sean O’Hagan (The High Llamas) aufgenommen wurde, sondern auch ein neues Feature mit Stereolabs Gründerin Laetitia Sadier. Der Song heißt Waiting For Grace und hier geht’s zum Video:

Marker Starling / Facebook / Instagram / Spotify