Die Suche nach harmonischer Komplexität hat sich Niklas Kramer aka Still Parade zuletzt in die USA getrieben, genauer: nach Kalifornien. Dort hat er gemeinsam mit niemand geringerem als Vinyl Williams an seinem neuen Album Soon Enough gearbeitet, das heute schließlich erschienen ist.

Das Ergebnis ist so, wie es die Kollaboration verspricht: Ein wunderbares Psych Pop-Album mit einem ordentlichen Schuss kalifornischer Sonne. Zusammen mit dem Album ist heute auch das Video zum Titeltrack des Albums erschienen, das auf Super 8 in Topenga Canyon gedreht wurde. Bildlich fängt des völlig den Vibe auf, der sich durch das gesamte Album zieht. Somit: Sonne für alle!

> Lust auf mehr Musik von Still Parade? Hier entlang!

Still Parade / Facebook / Instagram / Spotify