Relationships are always super exciting in the beginnings. First dates, being nervous around each other, first physical contacts. It’s all very magical. After a while, in certain situations, this fades away. The nerves and the holding back fade. You become “too” comfortable around each other. You do not put up any barriers. I see my friends going through this, constantly trying to reactivate what they call “the flame“.

Auch in ihrer aktuellen Single Comfortable setzt sich die in Berlin lebende Sängerin Moli mit den unangenehmen Seiten von Beziehungen auseinander. Momentan arbeitet die 19-jährige Belgierin an ihrer ersten EP und in der Zwischenzeit hat sie sich mit dem YouTube-Kanal/Video-Kollektiv Majestic Casual zusammengetan, um zu Comfortable eine „Majestic Sessions“ aufzunehmen.

Single und Video findet ihr unten.

Moli / Facebook / Instagram