Aus dem Hause Parquet Courts gibt es mal wieder ein neues Bandprojekt zu vermelden. Unter dem Namen Maxband hat Schlagzeuger Max Savage sich in die erste Reihe befördert, um Gitarre und Lead Gesang beizusteuern. Daneben gehören der New Yorker Band Mitglieder von Bluffing, A Beacon School und Bob Dylan Death Watch an.

Die erste Single Means To An End, knapp sechs Minuten lang, klingt spätestens nach Einsetzen des Gesangs von Max wie eine Classic Rock-Version seiner Hauptband und endet nach einem Drittel mit experimentellen Gitarren-Klängen fast schon in 90er-Emo-Sphären. I like.

Die Debüt-Platte Perfect Strangers erscheint am 24.08. auf Gentle Reminder.

Parquet Courts / Homepage / Facebook (Unofficial Page)