In der Musikszene Manchesters macht sich ein noch junges Quartett so langsam einen Namen. Die Rede ist von New Luna – beeinflusst von Künstlern wie Radiohead, Mogwai und The Twilight Sad. Letzten Freitag hat die Band um Gitarrist Zack Bamber ihre aktuelle Single Knew Too veröffentlicht, die mit Alex Wharton (Abbey Road Studios) entstand:

Knew Too is our first fully self-produced track and one of the newest songs we’ve written. It’s one of the most sinister tracks we’ve ever written and gives off a feeling of ritualistic isolation while the lyrics talk about a steady breakdown in the minds of two people.

Wir sind gespannt, wohin sich die spannende Mischung aus Dream Pop und Post-Indie noch entwickelt und haben hier Knew Too für Euch:

New Luna / Facebook / Instagram / Bandcamp