Das in unseren Landstrichen immer noch weitestgehend unbekannte Festival Nuits Sonores in Lyon feiert dieses Jahr seine 16. Ausgabe. Das Partnerfestival des Kölner c/o Pop Festivals macht dabei ganz schön was her. Für insgesamt eine Woche pulsiert die Stadt der Lichter im Takt der Musik des außerordentlich gut kuratierten Programms.

Von House und Techno (Lena Willikens, Job Jobse, Helena Hauff, DJ Stingray) über experimental Musik (Lanark Artefax, Karen Gwyer, Aisha Devi, Moor Mother) zu den Headlinern D.A.F., Kamasi Washington und Action Bronson ist alles geboten, was der ehemalige Spex-Leser von heute so hört. Aber warum zu viel verraten, wenn es doch die Möglichkeit gibt, euch die KünstlerInnen des Festivals per Spotify-Liste nahezubringen.

Wir sind natürlich auch live für euch vor Ort, deshalb checkt ab jetzt unseren Instagram-Account für weitere Impressionen vom Festival und vom Geschehen in der Stadt!