Das Trio Cherry Glazerr aus Los Angeles meldet sich mir neuer Single und neuem Video zurück und haben sich dabei für den appetitlichen Namen Juicy Socks entschieden. Musikalisch ist die Sache deutlich angenehmer, handelt es sich dabei doch um sehr schönen Indie Rock mit 90s-Touch.

> Lust auf mehr Indie Rock? Hier entlang!

Im Song selbst geht es laut Sängerin Clementine Creevy um die Macht der Stimme – und Donald Trump:

Juicy Socks is about vocalization. Using one’s voice as a strong weapon and needing to be heard in order to not feel like shit. Oh also, it’s about wanting to smash Donald Trump’s orange fuckin’ head into a brick wall!

Wer Lust auf mehr hat: Ein Album ist für dieses Jahr angekündigt, es wird via Sectretly Canadian erscheinen.

Cherry Glazerr / Facebook / Instagram