Bescheiden als „Neutral Pop Band“ bezeichnen sich die Londoner Jungs von Scent selbst – aber wie so oft wird den Künstlern diese Beschreibung nicht ganz gerecht. Das wird sich auch ihr Label Wichita Recordings gedacht haben, schließlich ist ihr geschlossener Deal doch tatsächlich das Resultat einer gesendeten Mail mit Demo.

> Hier findet ihr mehr Musik aus London!

Musikalisch ist das Trio jedenfalls nur schwierig einzugrenzen: Verwaschener Shoegaze trifft poppige Parts auf einem treibenden Rhythmus. Zu hören zum Beispiel auf der kommenden EP Roadside Cherry, die bald erscheint. Oder eben direkt hier:

Scent / Facebook / Bandcamp