Wie gut ist eigentlich bitte der Artist-Name Ross From Friends? Wie auch immer: Auch musikalisch kommt der Brite Felix Weatherall bestens rüber, zu hören auch wieder auf seiner neuen EP Aphelion, die kürzlich via Brainfeeder erschienen ist.

> Lust auf mehr Frühling? Checkt doch mal diese Playlist hier!

Bei den den ersten beiden Tracks lässt es Weatherall relativ entspannt und poppig angehen, ohne aber von seiner Genialität zu verlieren. Bei There Is a Hole in My Heart und March geht es dann ein wenig mehr an die Wurzeln, denn wer sich tiefer in das Thema Ross From Friends eingraben will: Besonders die frühen Releases zeigen, dass er auch ganz anders kann. Spontaner Anspieltipp der EP ist der gemütliche Track John Cage. Passt!

Ross From Friends / Facebook / Instagram