Über die Amerikanerin Lindsay Rae Radice, die unter dem Namen PYNKIE Musik macht, haben wir vor gar nicht so langer Zeit schon berichtet, damals ging es um ihren deutlich gepitchten Song Dew. Diesmal können wir auch Radices echte Stimme hören, im Song ~Ghost~, den es eigentlich schon eine Weile gibt, aber zum Beispiel bei Spotify gerade ein kleines Re-Release feiert. Auch schön: Noch in diesem Jahr ist wohl mit einem ersten PYNKIE-Album zu rechnen.

> Lust auf mehr Pop? Haben wir da!

Wenn ihr euch den Song anhört, merkt ihr aber auch warum er gerade wieder so viel Aufmerksamkeit bekommt: Nicht nur, dass Radice auch „in echt“ eine schöne Gesangsstimme hat. Nein, auch die besondere Melodie von ~Ghost~ bleibt schon nach sehr wenigen Anläufen im Ohr hängen und passt wunderbar zum Frühlingsstart (auch wenn er von Geistern handelt…). Wie auch immer: Well done, Lindsay!

PYNKIE / Facebook