In den letzten Jahren hat sich Peggy Gou vor allem als DJane einen Namen gemacht. In ihren Sets spielt die Südkoreanerin, die in Berlin lebt, vor allem eine Mischung aus House, Techno und anderen elektronischen Einflüssen. Das alles hört ihr auch ihrem aktuellen Track Han Jan, der vor allem eine Hommage an die 90er ist. Dabei hat sich Gou auch an Rap versucht.

> Lust auf mehr elektronische Musik? Dann hier entlang!

Vor kurzem ist Peggy Gous neue und vierte EP Once erschienen (via Ninja Tune), auf der die experimentelle Reise weitergeht (und die Gou oben auf dem Bild so schön anhimmelt…). Die EP wird von diversen Medien sehr gefeiert. Reinhören ist mehr als lohnenswert!

Peggy Gou / Facebook / Instagram / Web