Mit „Post-Bedroom-Kellerwave“ wird der Stil von Fuck Art, Let’s Dance umschrieben, den die vier Hamburger Jungs auf die Bühne bringen. Ich würde es noch um ein paar Elemente erweitern wollen, die mir schon in der (viel zu kurzen) Hochphase des Dance-Punk (vgl. Moving Units, Delorean… you name it!) bestens gefallen haben.

Ende September machen sich die Jungs auf zur einer großen Tour durchs ganze Land – und auch Köln hat ein Kreuzchen im Kalender abbekommen, dort werden Fuck Art, Let’s Dance am 20. Oktober aufschlagen. Und das ist ein Grund sich darauf zu freuen! Die Show sei euch hiermit wärmstens empfohlen…

# # # # #

Und, habt ihr Lust bei der Show dabei zu sein? Wir verlosen nämlich 1×2 Listenplätze. Alles was ihr dafür tun müsst, ist einen netten Kommentar unter diesem Post zu hinterlassen. Am Mittwoch, dem 18. Oktober bekommt die/der glückliche Gewinner_in dann von uns per Mail Bescheid. Viel Glück!

# # # # #

Fuck Art, Let’s Dance
Support: WOLV

Freitag, 20. Oktober 2017
Köln, Bumann & Sohn

:: RVSP via Facebook
:: Tickets

Fuck Art, Let’s Dance / Facebook / Twitter / Web