Einmal im Jahr schaut der Festival-Liebhaber nach Mannheim. Denn dort gibt es das Maimarktgelände (inklusive Reitstadion), auf dem einmal im Jahr ein Festival namens Maifeld Derby stattfindet. Über die letzten Jahre erwiesen sich die Macher des Festivals als sehr geschmackssicher. Neben Headlinern wie The National, James Blake und The Notwist waren in der Vergangenheit auch aufstrebende Newcomer-Acts wie Julien Baker, Woman oder Sea Moya zu Gast.

Hier stellen wir Euch in Zukunft die neuen Bands vor

Für 2017 wurden bereits die Emo-Pioniere von American Football für eine exklusive Festivalshow bestätigt (was gleichzeitig die allererste Deutschlandshow in der 17-jährigen Bandgeschichte ist).

Der Maifeld Derby-Adventskalender

In Form eines digitalen Adventskalender wurden im Dezember neue Bands für das Maifeld Derby bekannt gegeben. Hinter dem ersten Türchen verbarg sich Moderat, die Berliner Supergroup bestehend aus Gernot Bronsert und Sebastian Szary aka Modeselektor und Sascha Ring aka Apparat.

Außerdem mit dabei: Metronomy, Whitney und die Psychrocker von King Gizzard & The Lizard Wizard.

Neben Kate Tempest, die ihr aktuelles Album Let Them Eat Chaos live auf der Fackelbühne vorstellen wird, wurden Andy Shauf, Dear Reader und Suzan Köcher bestätigt.

Im Brückenaward-Zelt geht es wieder etwas rauer zur Sache. Hier sind bis jetzt folgende Bands mit dabei: The Tidal Sleep, Wand, Pabst, Friends Of Gas und Heim.

Die zweite Bandwelle im Februar

Für das Maifeld Derby 2017 wurden 20 neue Acts bestätigt. Als Highlight sind sicherlich die Kollaboration von Amanda Palmers (The Dresden Dolls) und Edward Ka-Spel (The Legendary Pink Dots) sowie SOHN, WHY? und Minus The Bear hervorzuheben.

Außerdem finden sich neben alten Bekannten wie King Khan And The Shrines oder die deutschen Emo-Rocker von Sometree auch aufstrebende Künstler wie Klangstof aus den Niederlanden oder Parcels aus Australien im diesjährigen Line-Up.

Die dritte Bandwelle im März

Als Sonntagsheadliner wurden Slowdive bestätigt. Nach der Reunion vor drei Jahren ist es ihr erster Festivalauftritt in Deutschland, bei dem sie auch neue Songs spielen werden. Ein weiterer Indie-Veteran, der dabei sein wird: Primal Scream!

Die vierte Bandwelle im April

Pünktlich zu Ostern wurde die letzte große Bandwelle bekanntgegeben. Nennenswert sind vor allem Bilderbuch, die ihre neue Platte Magic Life im Gepäck haben werden. Außerdem mit dabei: J. Bernardt von Balthazar und Klez.e.

Alle Bestätigungen findet Ihr auf der offiziellen Seite des Festivals (dort gibt es auch das Timetable) oder ihr schaut Euch den Trailer an.

Maifeld Derby / Facebook / Twitter