Hey,

Jimmy Eat World melden sich am 21.10.2016 mit ihrem inzwischen elften (!) Studioalbum Integrity Blues zurück. In meinem Freundeskreis ist eigentlich fast alles nach Clarity verpöhnt, deswegen muss ich ehrlich zugeben, spätestens nach Bleed American das Interesse etwas eingestellt zu haben. Die neueren Alben wurden zwar angehört, aber nicht unbedingt als Schallplatte gekauft und stolz ins Regal gestellt.

Aber: Letztes Jahr habe ich JEW-Sänger Jim Atkins solo in der Kulturkirche zu Köln erleben dürfen und da fiel mir auf: Klar, Clarity ist ein unerreichte Meilenstein – aber Jimmy Eat World war und ist eine Lieblingsband. Warum nicht also mal die neues Songs anhören?!

Vorbote 1: Get Right

Vorbote 2: Sure And Certain

 

Im September gehen sie auf kleine Promotour durch kleine Läden.

12.09. Berlin – Lido
13.09. München – Ampere
14.09. Köln – Underground

 

Jimmy Eat World / Homepage / Facebook