Die Nacht nimmt uns gefangen und befreit uns. Sie bringt tiefe Abgründe und lichte Höhen in uns hervor. In ihr entstehen Zwischenräume, Fluchtpunkte, Träume, Horrorvisionen. Die Nacht ist Imaginationsraum, und immer auch: unwirklich, verzerrend, verstärkend.

Trümmer senden mit ihrem neuen Song ganz liebe Grüße aus der Interzone!

Das dazugehörige Video entstand gemeinsam mit Filmemacher Christopher Radke in der Gecko Bar in Hamburg-Bahrenfeld.

Trümmer, von nun an als Quartett unterwegs, bleiben dem Hause PIAS treu und veröffentlichen dort mit Interzone am 29. April ihr zweites Album.

Trümmer kommen im Herbst auf Tour

12.10.2016 – Hannover, Lux
13.10.2016 – Wiesbaden, Schlachthof
14.10.2016 – Köln, Gebäude 9
15.10.2016 – Münster, Gleis 22
16.10.2016 – Leipzig, Felsenkeller
18.10.2016 – A-Salzburg, Rockhouse
19.10.2016 – München, Ampere
20.10.2016 – A-Innsbruck, Weekender
22.10.2016 – A-Vöcklabruck, OKH
24.10.2016 – A-Wien Fluc
25.10.2016 – CH-Zürich, Werk 21
26.10.2016 – Stuttgart, Keller Klub
28.10.2016 – Hamburg, Uebel & Gefährlich

Trümmer / Facebook / Instagram / Web