Jordan Klassen kommt aus Kanada und ist dort seit seinem Debütalbum Repentence ein gefeierter Jungstar. Intime, eingängige, warme und detailverliebte Songs sind darauf zu hören, bei denen sich zu seiner Stimme eine feine Melodie und außergewöhnlicher Rhythmus gesellt. Eine umfangreiche Instrumentierung, die neben Gitarre, Bass und Schlagzeug auch Bläser, Streicher, Glockenspiel oder Ukulele umfasst, ist schon lange keine Überraschung mehr.

Jordan Klassen spielt drei Shows in Deutschland – präsentiert von HEY

Das Gespür aber, diese auch interessant und immer wieder überraschend und stimmig zu arrangieren und mit elektronischen Effekten zu kombinieren, ist bei Klassen besonders ausgeprägt. Ein sensibles Ohr also, das durch ein sensibles Herz ergänzt wird, sind doch die Texte ebenso wichtig wie die Musik. Aus einem musikalischen Blickwinkel und mit Hilfe des Füllers schrieb er sich aus dem Pessimismus und der Antriebslosigkeit der Generation der Mittzwanziger. Im Februar erscheint sein Album Javelin – und mit dem kommt er für drei Konzerte nach Deutschland:

29.02.2016 – München, Milla
01.03.2016 – Köln, Studio 672
02.03.2016 – Hamburg, Kukuun

UPDATE: Die Tour wurde leider abgesagt. Tickets können dort, wo sie gekauft wurden, zurückgegeben werden.

Ihr wollt dabei sein? Kein Thema! Wir verlosen pro Stadt 1×2 Tickets für die Show. Um in der Lostrommel zu landen, müsst ihr einfach nur einen Kommentar mit eurer Wunschstadt unter diesen Beitrag packen – und schon seid ihr dabei! Die Gewinner bekommen dann am kommenden Donnerstag per Mail Bescheid!

Jordan Klassen / Facebook / Web