Nach zehntägiger Tour durch Südamerika stellen DIIV einen neuen Song ins Netz. Mit Bent (Roi’s Song) gibt es nun ganze dreit Stücke vom anstehenden Album, das im Februar 2016 auf Captured Tracks erscheinen wird.

Dabei macht Mire (Grant’s Song) deutlich, dass sich der Sound von Z. Cole Smith und seiner Band stärker in die düstere Ecke bewegen wird. Die Zeiten von happy scheinen auf jeden Fall vorbei:

because i guess it kind of hurts me to read over and over reviews of our songs where everything is called ‘reverby, beachy, summery, happy, etc’, where the listener/reviewer can barely listen past our specific sonic palette and hear the actual SONG that is making use of that palette…

> Hört hier DIIVs erste Single vom neuen Album: Dopamine

Cool: DIIV stellen Mire (Grant’s Song) auf ihrer Webseite als MP3 zur Verfügung. Dort könnt ihr die neue Platte, Is The Is Are, auch vorbestellen. Einmal hier entlang, bitte.

DIIV / Facebook / Twitter / Web