Morgen findet in Köln ein solidarischer Sonntag statt, den wir Euch hiermit herzlich empfehlen:

COLOGNE ACT will ein Zeichen gegen Flüchtlingshass und menschenverachtende Flüchtlingspolitik setzen. Alle Einnahmen werden an „Kein Mensch ist Illegal e.V.“ und das antifaschistische Aktionsbündnis „Köln gegen Rechts“ gespendet. Das Line Up des COLOGNE ACT #1 setzt sich wie folgt zusammen:

16h Doors
16h20 – 17h00 Hotel Mado Rhythm Section (Refugee Act)
17h20 – 18h00 Andreas Spechtl (Ja, Panik)

18h30 – 19h15 Woman

19h45 – 20h30 Oracles

21h00 – 21h45 4Trackboy & Echomann (Retrogott & Twit One)

21h45 – Open End Twit One Set

Darüber hinaus legen die DJs von Hotel Interocéanique, Twit One und Jan Lankisch zwischen den Acts auf. Im Innenhof gibt es außerdem veganes Essen, Redebeiträge und Schmink-Action für Kinder!

COLOGNE ACT #1
Ein Solidarischer Sonntag
18. Oktober 2015, ab 16 Uhr
Gebäude 9, Köln

Facebook Veranstaltung

Refugees Welcome!

COLOGNE ACT / Facebook