Krass, Scheiße! Da sind wir aber auch schon wieder spät dran… Aber ab jetzt jetzt könnt ihr euch endlich den ersten 2015er HEY-Mix anhören. Wie immer eine Aneinanderreihung unserer liebsten Hits der letzten Zeit und ein netter Vorgeschmack auf den kommenden (und hoffentlich sehr baldigen) Frühling!

01 Washed Out – Clap Intro
02 Melody’s Echo Chamber – Shirim
03 Vesuvio Solo – Don’t Ask Don’t Tell
04 Chromatics – Cherry
05 Tame Impala – Let It Happen
06 Grimes – REALiTi
07 Kazy Lambist – Doing Yoga
08 Yumi Zouma – Dodi
09 Zola Blood – Meridian
10 Phil Beaudreau – Another Castle
11 Gosh Pit – Window

Auch bei Spotify und Soundcloud findet ihr die Playlists zum Mix (sofern die Songs verfügbar waren).

Viel Spaß beim Anhören und sorry für die Verspätung!