Puh. Schon irgendwie seltsam, aber: es geht hier tatsächlich um einen neuen Song des King Of Pop Michael Jackson. Er heißt A Place With No Name und er klingt eben so, wie ein Michael Jackson-Song zu klingen hat. Die Aufnahmen dazu stammen aus dem Jahr 1998 und der Track ist eine neue Version des America-Hits (und beliebten HEY-Party-Rausschmeissers) A Horse With No Name. Die Single gehört außerdem zum bald erscheinenden Album Xscape.

Wenn man ausblenden kann, dass es hier wohl hauptsächlich darum geht, mit dem Namen Michael Jackson noch so viel Geld wie möglich zu machen, dann ist es tatsächlich ein ziemlich eingängiger Pop-Song. Vom King Of Pop eben… R.I.P!

Das Video ist übrigens auch das erste (große) Musikvideo, das seine Permiere auf Twitter hatte. Gleichzeitig wurde es auf dem New Yorker Times Square auf dem großen Sony-Bildschirm abgespielt.

image001

Michael Jackson / Facebook / Twitter