Children heißen in Wirklichkeit Steffi, Laura und André, kommen ursprünglich aus Neustrelitz in Mecklenburg-Vorpommern und machten sich vor Jahren auf in die große Stadt Berlin. Nun, Landflucht nach Berlin – eigentlich nichts Neues, oder?

Aber das Erfolgsrezept lautet: Minimale Elektrobeats werden mit Gitarre, Bass, Synthies und Piano kombiniert und wirken als großartiger Gegensatz zur hektischen Stadt. Stichworte wie Ruhe und Entschleunigung kommen in den Sinn. Die wohlmöglich letzten beiden Vokabeln, die ich in einem Atemzug mit Berlin nennen würde.

Am 05.09. kommt das übrigens erfolgreich crowdgefundete Debüt-Album Leaving Home zur Welt. Wer The xx, hundreds und Me And My Drummer mag, darf nun gerne das Video starten.

Und hier ist es auch schon: Cut

 

Let Op Kölners: Am c/o pop Festival-Samstag (23.08.) wird das Belgische Viertel wieder zur Festival-Bühne: In 16 Shops und Boutiquen zwischen Venloer und Richard-Wagner-Straße findet zum 6. Mal CHIC BELGIQUE C/O POP statt! Und Children sind mit dabei! Checkt das Programm für die genaue Zeit und Location!

Showtime: 19:45 – 20:30 Uhr im Campi (neben dem Millowitsch-Theater, Aachener Str.)

 

ChildrenFacebook / Soundcloud / Instagram / youtube