Das schafft nur Mac DeMarco. Der kanadische Tausendsassa mit charmanter Zahnlücke konnte für sein neues Video zu Chamber Of Reflection (meiner Meinung nach übrigens der coolste Song auf Salad Days) niemand Geringeres als Al Pacino als Regisseur und Homer Simpson als Schauspieler gewinnen. Das Video wurde mit neuester VHS Technik auf 50 BPM-Basis gedreht. Slow down and relax:

Mac DeMarco / Facebook / Twitter / iTunes