Neue Seite. Neues Album. Neuer Sound. Wenn man die Augen schließt, klingt Reality Testing so als wandere man wach in einem Traum durch eine Großstadt wie New York. So stellt es sich zumindest Matt Cutler, den wir besser als Lone kennen, vor. Nicht ganz so synthetisch-bunt und klanglich poliert wie Galaxy Tours zuvor zeugt das sechste Album Reality Testing von Vocal-samples, Rap Beats, Hip Hop Charm und Schallplatten knistern. Also: Lones Reality mal selber testen?

LoneFacebook / Twitter