Eigentlich müsste ich den Fall hier tatortmäßig wegen Befangenheit abgeben – SO krass begeistert bin ich grad! Trotzdem mal ganz sachlich die Fakten: Dustin Payseur (Beach Fossils), Jack Tatum (Wild Nothing) und Andreas Lagerström (Holograms) haben sich zur Supergroup The Snow zusammengeschlossen. Anlass ist der Record Store Day am 19. April. Da erscheint dann die 7″ Memory Loss b/w Joy Of Life. Und schon mit dem ersten Track ist für mich klar: alles andere als eine weitere Zusammenarbeit in der Zukunft wäre eine Entäuschung…

Weitere Captured Tracks-Releases zum Record Store Day:

– A 7″ from 70s Long Island power pop outfit Milk ‚N‘ Cookies featuring „Not Enough Girls in the World“

– Medicine’s Part Time Punks Live, a tri-color LP featuring a live set recorded for the radio show Part Time Punks in 2013

– A reissue of the out-of-print earl 80s „Come Back to Me“ b/w „Misfit“ 7″ from Bok Bok, a band featuring Buzzcocks‘ Steve Garvey and the Fall’s Karl Burns

– A 7″ by Skylon, aka Philip King of Lush/Jesus and Mary Chain, featuring two unreleased versions of „Skylon“ recorded in the early 80s

– Olympia…Plus, an unreleased LP by Cosmetics recorded in 2011