Am 4. März erscheint das dritte Album von Eternal Summers. The Drop Beneath wird es heißen und die Dream-Punk Band aus Virginia hat heute den zweiten Track daraus veröffentlicht. Never Enough ist ein besonderes Stück von Eternal Summers, denn normalerweise wird die Stimme von Sängerin Nicole Yun mittels Hall, Reverb und Delay in andere Sphären gehievt. Doch hier wird die Musik auf simple, durchgängige Riffs reduziert und Yuns Stimme kommt ohne namhaften Effekteinfluss daher. So klar, so süß. Man fühlt sich in die Lage eines Teenie-Girls versetzt, welches am Ufer des Flusses, nahe ihres Sommercamps sitzt und auf bessere Zeiten hofft. Die erste Liebe war vorbei und sie fragt sich, was das Leben jetzt noch bieten könnte.
Ach, Eternal Summers…














Eternal Summers / Facebook / Twitter / Bandcamp