Mit der Zeit ist ein bisschen Licht in die angenehm schlafzimmereske Halbdunkelheit um Yumi Zouma gekommen. Die bisher immer noch gesichtslsosen drei Freunde aus Neuseeland sind mittlerweile namentlich bekannt (sie heißen Charlie, Kim und Josh) und haben sich sogar interviewen lassen – und drei von vier Songs ihrer bald via Cascine erscheinenden EP via Soundcloud veröffentlicht.

A Long Way Home For Parted Lovers darf, wie an anderer Stelle schon erwähnt, dabei als erster Song von Yumi Zouma überhaupt angesehen werden, der ihnen auch den Deal mit Cascine eingebracht hat. Mit nur sehr wenigen Worten soll die Band den Song an das Label geschickt und damit für offene Münder gesorgt haben.

Nicht unterschlagen wollen wir auch den zweiten, nach dem fantastischen The Brae veröffentlichten Track mit dem etwas merkwürdigen Titel Sålka Gets Her Hopes Up.

Beide Songs stehen The Brae in nichts nach – sie sind zurückhaltend arrangiert, melodiös, verträumt, wunderschön. 2014 hat seinen ersten großen Geheimtipp schon hinter sich. Am 11. Februar erscheint die selbstbetitelte EP, die man nur hier bekommt. Auf Vinyl. Wir freuen uns.

Yumi Zouma / Facebook / Twitter / Soundcloud