Kennt ihr eigentlich schon GUM, das Solo-Projekt vom Tame Impala und Pond Schlagzeuger Jay Watson?

Seine aktuelle Single Growin‘ Up bedient sich an den gleichen psychedelischen Elementen wie seine Hauptprojekte, drückt dabei aber ein wenig aufs Bremspedal. Wem das (so wie mir) gefällt, der sollte die anstehende Debüt-Platte Delorean Gateway, welche er letzten Monat in einem Vorort von Perth aufgenommen hat, definitiv auf dem Radar haben.

GUM/ Facebook