Dieses wunderschöne Augenkrebs verursachende Video der Crystal Stilts aus Brooklyn, New York bebildert meiner Meinung nach den neuen Song Star Crawl sehr passend. Am 20.09. erscheint via Sacred Bones Records das neue Album Nature Noir, und im Gegensatz zur schnelleren ersten vorab veröffentlichten Single Future Folklore ist Star Crawl genau der träge, sich langsam dahin schleppende, düstere ich-weiß-auch-nicht-so-richtig-was-ich-mit-mir-anfangen-soll-Song, den ich von den Crytal Stilts erwartet habe.

Denn keine andere Band aus dieser Surf-Shoegaze-Hipstermusik-Bewegung vermag diese Stimmung so gut zu erzeugen wie diese Crystal Stilts. Noch dazu eignet sich das farbenfrohe und wie gesagt Augenkrebs verursachende Video bestens dazu, alle zwei Sekunden einen neuen Screenshot zu machen, um ihn als Hintergrundbild zu benutzen. (Ich hab aktuell gerade einen von 00:14).

Wer die Crystal Stilts live (und in Farbe! – haha, den musste ich machen, sorry) sehen will: im November spielt die Band drei Konzerte in Deutschland. Hier die Termine:

19.11. Hafenklang, Hamburg
20.11. Festsaal Kreuzberg, Berlin
21.11. King Georg, Köln

Crystal Stilts / Facebook / Web