Beim Anschauen des neuen Videos von Xul Zolar stelle ich mir zwei Fragen:

Wo ist eigentlich Johnny und warum heißt der Song eigentlich nicht HEY (oder SEX)?

Unabhängig davon haben die drei Kölner Jungs wieder super Arbeit geleistet – sowohl visuell (mit Unterstützung von Stefan & Benjamin Ramirez Perez) als auch musikalisch (HEX baut sich so wundervoll sphärisch auf).

HEX erscheint am 31. Mai – und die dritte Frage, die ich mir Stelle, lautet: Wer möchte schon jetzt die 7″ gewinnen? HEY verlost bis Sonntag zwei Exemplar an nette KommentargeberInnen.

Xul Zolar / Facebook / Soundcloud

rosa 1 version