[wide][/wide]

Das Electronic Beats Festival ist wieder unterwegs und macht auch Halt im schönen Köln am Rhein. Genauer gesagt im rechtsrheinischen E-Werk, welches am 16.5. von niemand geringerem als James Blake, nun ja, gerockt wird. Das ist ein dicker Hund, denn der hat ja gerade erst sein vielbesungenes zweites Album Overgrown veröffentlicht. Und: mit seiner eigenen Tour kommt dieser Wunderknabe, dieser Pionier des Post-Dubstep erst im Oktober nach Köln. Was für eine Gelegenheit also!

Doch nicht nur der Headliner des Festivals (das übrigens zur Deutschen Telekom gehört, der Vollständigkeit halber sei das nicht verschwiegen) kann was, sondern auch der Rest, als da wären: der bärtige Dan Deacon aus Baltimore, die kanadischen Synthpopper von Trust, der in Köln lebende und auf Kompakt veröffentlichende Popnoname und Reptile Youth, die ja bekanntlich tanzen, als würde ihr Kopf brennen.

Das dicke Ende: wir verlosen Tickets. Schreibt uns einen Kommentar unter diesen Post und erklärt uns, auf welchen der fünf Künstler ihr euch am meisten freut. Die Gewinner werden am Montag per Mail benachrichtigt. Viel Glück!